Ana Sayfa Arama Galeri Video Yazarlar
Üyelik
Üye Girişi
Yayın/Gazete
Yayınlar
Kategoriler
Servisler
Nöbetçi Eczaneler Sayfası Nöbetçi Eczaneler Hava Durumu Namaz Vakitleri Gazeteler Puan Durumu
WhatsApp
Sosyal Medya
Uygulamamızı İndir

Umbau für den neuen Pocket Park Peststadel beginnt

Am Mittwoch, 7. Dezember
Am Mittwoch, 7. Dezember 2022, hat der Stadtrat die Vergabe der Landschaftsbauarbeiten
für den Neubau der Grünanlage Pocket Park Peststadel mit Umgestaltung der Dr.- Erich –
Mulzer-Straße beschlossen. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) kann nun noch im Dezember 2022 mit der Neugestaltung des Pocket Parks beginnen.
Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel: „Es freut mich, dass der erste Spatenstich für das Projekt nun erfolgen kann. Lange war dieser Ort für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Es ist mir ein Anliegen,dass gerade hier, im dicht besiedelten und stark versiegelten Altstadtareal, eine grüne Oase geschaffen werden kann. Ein kleiner, aber
wertvoller Erholungsort mit altem Baumbestand und hoher Aufenthaltsqualität wird hier entstehen.“
Das Areal liegt im Stadt erneuerungsgebiet Nördliche Altstadt, es grenzt südlich an das Johannes-Scharrer-Gymnasium und westlich an das Pellerhaus an. Der Baumbestand in der Anlage bleibt erhalten. Er wird durch Sträucher, Stauden und Gräser ergänzt, die ganzjährig Raum für Artenvielfalt bieten. Sitzmauern laden zum Verweilen ein und niedrige Hecken verleihen dem Pocket Park einen gartenähnlichen Charakter. Auf
der Südseite, im Bereich der zukünftig verkehrsberuhigten Dr.-Erich-Mulzer-Straße, werden nach Möglichkeit drei neue Straßenbäume gepflanzt und die Baumscheiben begrünt.
Im Herbst 2022 brachte sich das Johannes-Scharrer-GymnasiummitSchulleiterDr. Michael Schminke bereits mit einer Aktion in die Umgestaltung ein. Im Kern des Parks soll eine Kombination aus großformatigen gebrauchten Granitplatten und Granit-Großsteinpflaster
verlegt werden. In diesen Belag integriert werden handgefertigte, bunte Keramik-Pflastersteine, die im Rahmen eines Workshops der elften und zwölften Klassenstufe mit dem Künstler Guido Kratz und der Kunstlehrerin Doris Webersberger-Maier gestaltet wurden. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten für dieses kreative Nachbarschafts-Projekt,“ so Christian Vogel.
Bei der Umgestaltung der Grünanlage Pocket Park Peststadel handelt es sich um eine Maßnahme aus dem Masterplan Freiraum; unterstützt mit einer 60-prozentigen Förderungdurch die Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden. Die Umgestaltung soll im Sommer 2023 abgeschlossen sein. Anschließend beginnen die Arbeiten an der Dr.-Erich-Mulzer-Straße.
Reklamı Geç
https://bayernaktuel.com/